Entwicklung eines Instruments zur Abschätzung von Transportkosten bei der Belieferung von Kleinkunden

Entwicklung eines Instruments zur Abschätzung von Transportkosten bei der Belieferung von Kleinkunden

4.11 - 1251 ratings - Source

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Das Modell, das in dieser Arbeit entwickelt und in Visual Basic Applications als Prototyp realisiert wurde, dient dem Logistikmanager als Instrument zur Ermittlung von Transportkosten. Durch die Zusammenarbeit mit der Apsterreichischen Firma Gourmet MenA¼ Service entstand ein praxisorientiertes Programm. Der entwickelte Algorithmus berechnet die variablen und fixen Transport-kosten fA¼r die Belieferung eines Absatzgebietes (auf Postleitzahlenbasis) mit einem Transportmittel, das frei konfiguriert werden kann. Als Kosten werden Personalkosten (inklusive Aœberstunden) und Transportmittelkosten (inklusive Bereitstellungs- , Instandhaltungs- und Treibstoffkosten) berA¼cksichtigt. In dieser Arbeit wurden Ideen aus Theorie und Praxis kombiniert. Die automatisierte Entfernungsberechnung zum Beispiel, die ohne die Verwendung von Koordinaten oder Entfernungsmatrizen Entfernungen durch PostleitzahlenflAcchen abschActzen kann. Durch die Kombination dieser Berechnung mit Algorithmen aus der Graphen-theorie lieAŸen sich so die kA¼rzesten Verbindungen zwischen Postleitzahlen be-rechnen. Aufbauend auf diese Ideen wurde die Entfernung innerhalb einer Postleitzahl durch die empirische Ermittlung einer Funktion, die die Strecke in AbhAcngigkeit der Kundenanzahl berechnet, abgeschActzt. Diese Funktion war somit die Schnittstelle zur Entfernungsberechnung zwischen Postleitzahlen. Folgende Berechnungen und Studien waren die Basis fA¼r die Ermittlung der Anzahl der einzusetzenden Transportmittel: - die durch die automatisierte Entfernungsberechnung ermittelten Strecken zwischen Postleitzahlen, - die durch die logarithmischen Funktionen ermittelten Strecken innerhalb von Postleitzahlen und - die durch eine empirische Studie ermittelten Stoppzeiten. Diese Anzahl der Transportmittel wurde in der Tourenermittlung berechnet, die mit Zeit- und KapazitActsrestriktionen eine Route zwischen den Postleitzahlen ermittelte. Um die Transportkosten berechnen zu kApnnen, waren die Anzahl der Transportmittel und die zurA¼ckgelegten Strecken nAptig, die aus der Tourenermittlung A¼bernommen wurden. Die auftretenden Fixkosten, kombiniert mit der Anzahl der Touren, den variablen Kosten und der zurA¼ckgelegten Strecke, lieferten schlieAŸlich die gesamten Transportkosten. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Eidesstattliche ErklAcrung2 Inhaltsverzeichnis3 Abbildungsverzeichnis5 Tabellenverzeichnis7 AbkA¼rzungsverzeichnis8 Formelverzeichnis10 IEinleitung11 1Ausgangslage11 2Unternehmensbeschreibung12 3Zielsetzung14 IITransportsystem16 1Aktuelles Transportsystem16 aInformationsfluss16 bMaterialfluss18 2Geplantes Transportsystem20 IIIInstrument zur AbschActzung von Transportkosten21 1Vorgangsweise21 2Reale AblAcufe22 3Formalisierung der realen AblAcufe23 aModellierungsgenauigkeit23 bFormalisierung der Infrastruktur23 cFormalisierung der Transportmittel, Fahrer und Kunden25 dAufbau des Modells25 IVErmittlung der Stoppzeit28 1Vorgangsweise28 2Aufteilung in Teilprozesse29 aUmladen29 bGehweg29 cWarten30 dAbladen30 eKontrolle30 fPause31 3Prozentuelle Aufteilung der Teilprozesse32 4Durchschnittliche Stoppzeit33 5Verringerungspotentiale34 aGehweg34 bKontrolle36 cUmladen37 dPause39 6Parametereinstellung40 aGehweg40 bKontrolle42 cUmladen43 dPause44 eGesamtbetrachtung der Teilprozesse45 VErmittlung der Entfernung zwischen Postleitzahlen46 1Vorgangsweise46 2Ermittlung des Korrekturfaktors47 3Entfernung zwischen benachbarten Postleitzahlen49 aErmittlung der FlAcchen49 bErmittlung der Radien49 cErmittlung der Entfernung50 dErmittlung der Fahrzeit50 4Entfernung zwischen beliebigen Postleitzahlen54 aAlgorithmus von Dijkstra55 bVerkA¼rzung der Berechnungszeit57 5Realisierung der Entfernungsberechnung63 VIErmittlung der Entfernung innerhalb einer Postleitzahl65 1Vorgangsweise65 aFlAcche der Postleitzahlen65 bAnzahl der Kunden65 2Intervallbildung66 3Stichprobenziehung69 aAufteilung der Postleitzahlen69 bZiehung von Stichproben69 cZusammenfA¼hrung der Stichproben71 4Streckenberechnung72 5Ergebnis der Entfernungsermittlung73 6Darstellung durch Funktionen76 VIIErmittlung der Touren78 1Vorgangsweise78 2Restriktionen80 3Startpostleitzahl82 VIIIErmittlung der Kosten84 1Vorgangsweise84 2Outsourcing-Entscheidungsregel85 3Transportkosten86 4Personalkosten87 5Transportmittelkosten90 aBereitstellungskosten90 bInstandhaltungskosten93 cEnergiekosten95 dSteuer- und Versicherungskosten96 6Gesamtbetrachtung der Eigenlogistikkosten99 aFixkosten99 bVariable Kosten100 cEigenlogistikkosten101 7Fremdlogistikkosten103 8Transportkosten104 9Eingabefelder im Programm105 IXZusammenfassung108 Referenzliste110 Anhang113Gezeigt am Beipiel der Firma Gourmet MenA¼ Service GmbH aamp; Co KG Klaus Priller. c. ... Transportmittel mit einem hApchstzulAcssigen Gesamtgewicht von weniger als 3, 5 t (Mercedes Sprinter, Iveco Klein-LKW, Fiat Ducato, Ford Kleinbus) betrAcgtanbsp;...


Title:Entwicklung eines Instruments zur Abschätzung von Transportkosten bei der Belieferung von Kleinkunden
Author: Klaus Priller
Publisher:diplom.de - 2003-05-25
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA